... wenn nicht jetzt,  wann dann?

 

 

 

Rehasport zählt zu den Nachsorgeprogrammen nach bzw. während einer Krankheit zur Rehabilitation. Ziel ist es langfristig die Leistungsfähigkeit, die Belastbarkeit und die Ausdauer des Betroffnen wieder herzustellen und kommt grundsätzlich bei jeder Krankheit in Betracht. Er wird nach Rücksprache mit dem Arzt verordnet und ist vor Beginn der Maßnahme von der Krankenkasse zu genehmigen.

zu behandelnde Krankheitsbilder bei uns:

Bereich Orthopädie:

  • Knie-Hüft- und Schulterprobleme
  • Arhrose
  • Osteoporose
  • Rückenprobleme
  • Künstliche Gelenke
  • Skelettveränderungen z.B. Skoliose

Bereich Innere Medizin:

  • Diabetes
  • Krebs
  • Herzsport

Ihr Krankheitsbild ist nicht dabei? Fragen Sie uns!